Eine große Bedeutung in der Welt der Seefahrt haben die gesellschaftlichen Organisationen. Angefangen bei der IMO (International Maritime Organisation) über die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) bis hin zu den verschiedenen (nichtschlagenden!) Vereinen nautischer Studenten haben sie alle eins gemeinsam: das Interesse an der Seefahrt!

Hier die Links zu den Studenten:

Am Fachbereich Seefahrt der FH Wismar in Warnemünde studieren die Mitglieder der Nautischen Kameradschaft Poseidon e.V. An der Hamburger FH gibt es die Nautische Kameradschaft Hansea.Aus Ostfriesland kommt die Frisia, die Visurgis hat ihren Heimathafen in Elsfleth, und die Tritonia in Bremen.

Des weiteren gibt es den Lotsenverband, die Lotsenbrüderschaft des NOK mit seinem Chor und den Verein der DSR-Seeleute. Sehr engagiert sind auch die Seemannsfrauen!

Wichtig auch der Link zur Seeberufsgenossenschaft.

Auch die Verwaltung des Bundes hat eine Homepage.

Seit 2002 gibt es die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU)

 

©  Dirk Dietrich Hamburg 2013 - Impressum